Wie wird man Gegner, neue Veröffentlichung in Band zur Standortbestimmung Deutschlands

Vor wenigen Tagen ist im Nomos-Verlag der von Marianne Kneuer herausgegebene Band Standortbestimmung Deutschlands: Innere Verfasstheit und internationale Verantwortung erschienen. Darin findet sich auch ein Beitrag von Julia Zilles und mir zum Thema Wie wird man Gegner? Eine Analyse der diskursiven Konstitution von Protestakteuren am Beispiel von ‚Stuttgart 21‘. [zur Verlagsinformation]

Kommentare sind geschlossen.