Neue Ergebnisse in Valencia

Derzeit befinde ich mich in Valencia, wo ich heute die neuesten Ergebnisse einer korpuslinguistischen Analyse vorstellen darf. Diese habe ich gemeinsam mit Stefan Steiger und Sebastian Stier sowie weiteren linguistischen Kollegen aus dem Discourse Lab im Rahmen einer Studie zur Transnationalisierung von Twitter-Kommunikation erarbeitet. Die Konferenz ist die erste ADDA (Approaches to Digital Discourse Analysis). An der Tagung nehmen weit überwiegend Linguisten teil. Insofern ist die korpuslinguistische Analyse, mit denen wir die vorhergehend erarbeiteten Ergebnisse aus Geolokations- und Netzwerkanalyse überprüfen, sehr passend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.