Zu meiner Person

Mein Name ist Wolf Schünemann. Ich bin promovierter Politikwissenschaftler und mittlerweile Juniorprofessor an der Universität Hildesheim. Geboren und aufgewachsen bin ich in Schleswig-Holstein. Dort bin ich zur Schule gegangen und habe, nach meinem Wehrdienst in Rheinland-Pfalz und Bayern, auch dort Politische Wissenschaft, Philosophie, Neuere deutsche Literatur und Medien studiert. Bevor ich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel meinen Magister-Abschluss gemacht habe, war ich noch für ein Semester an der Sciences Po in Rennes/Bretagne. Nach meinem Studium zog es mich über Mainz nach Heidelberg, wo ich seit 2007 lebe. An der Universität in Landau nahm ich zur gleichen Zeit meine wissenschaftliche Tätigkeit als Mitarbeiter und Doktorand auf. Mein Forschungsschwerpunkt lag in den folgenden Jahren klar im Feld der europäischen Integration. Mein Promotionsprojekt war eine vergleichende Studie europapolitischer Debatten in Frankreich, den Niederlanden und Irland. In den drei Ländern konnte ich Forschungsaufenthalte durchführen. Im November 2012 verteidigte ich meine Dissertation an der Universität Koblenz-Landau. Nach einer Elternzeit von sechs Monaten wechselte ich an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Dort habe ich insgesamt drei Jahre als Mitarbeiter an der Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik gearbeitet. Mein Forschungsschwerpunkt hat sich in dieser Zeit auf die internationale Regulierung des Internets sowie Cybersicherheit verschoben. Dennoch blieb ich weiterhin auch an europapolitischen Fragen, insbesondere dem demokratischen Konflikt in und über Europa interessiert. Seit Oktober 2016 bin ich Inhaber einer Juniorprofessur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politik und Internet an der Universität Hildesheim.

Einen detaillierten Lebenslauf inkl. Publikationsverzeichnis finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.